Medizintechnik - Patentierung und Produkthaftung

 

Über die Themen Patentierung und Produkthaftung im Bereich Medizintechnik können sich Wissenschaftler der Hochschule Tuttlingen bei einer Veranstaltung in Tuttlingen informieren.

Am Dienstag, 9. Dezember 2014, werden von 17 bis 19 Uhr in drei Vorträgen und einer Diskussionsrunde Fragen zu den Themen Patentrecht und IP-Management in der Medizintechnik diskutiert.

Im Zuge einer Erfindung bzw. eines Innovationsprozesses in Unternehmen tauch immer wieder die Frage nach der Patentierung, der Produkthaftung und den Schutzrechten auf. 
Die Veranstaltung im Gebäude B auf dem Hochschulcampus Tuttlingen (Raum B 2.09) soll den Teilnehmern wichtige Antworten rund um das Patentrecht geben.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab dem 1. November hier möglich.